Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.
Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.

Unterstützer

Besucherzähler

                                        

Hier finden Sie uns:

Schachverein Bad Schwartau
Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

Schulstraße 8-10

23611 Bad Schwartau

Anfahrt

 

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei, alles weitere klären wir dann vor Ort! Hier erfahren Sie mehr über unseren Verein!

 

Like uns auf Facebook!

Sonstiges

Eigene Email

Fragen? Anregungen? Berichte? Aktuelles? Die Homepage hat jetzt eine eigene email! info@schachinschwartau.de

Partnerverein

Durch das Projekt KultKit haben wir einen Partnerverein in Dänemark kennengelernt:

www.mariboskakklub.dk

Buch über Tandemschach

Das gibt es nur einmal: ein Buch über Tandemschach! Infos gibt es hier!

Saisonverläufe 2015/2016

Auf diesen Seiten könnt Ihr den Saisonverläufe unserer Jugendmannschaften verfolgen.

 

Saisonauftakt der Jugendmannschaften                            02.10.2015

 

In der Jugendlandesliga trat unsere erste Mannschaft aufgrund zweier kurzfristiger Absagen nur mit 4 statt 6 Spielern in Flensburg an. Wir rechneten uns nichts aus, so dass jeder für sich das Beste herausholen sollte. So machte Patrick trotz leicht besserer Stellung ein schnelles Remis. Hinzu kam ein kampfloser Punkt von Anton. Beim Übergang von der Eröffnung ins Mittelspiel gewann Alwin eine Figur, die er auch ungefährdet zum Sieg verwertete. Jaro hatte nach der Eröffnung den wichtigsten Bauern ersatzlos eingestellt, aber er griff munter an, so dass sein Gegner fehlgriff und Jaro gewann. Am Ende steht ein 3,5:2,5-Sieg.

 

In der Jugendbezirksliga Ost trat eine geschwächte 2. Mannschaft mit 3 Spielern gegen die 3. Mannschaft in Stammbesetzung mit 4 Spielern an. Nach langem hin und her dann zu Haukes spielfreiem Punkt ein Sieg für Hans, sodass es 0:2 zwischen den Schwartauer Mannschaften stand. Kurz danach hatte Lio schließlich Melanie bezwungen, währenddessen schaffte es Pascal am ersten Brett Joshua zu besiegen und damit die Ehre der zweiten Mannschaft zu retten. Damit endete diese Begegnung mit 1:3 und damit mit dem klaren Sieg der 3. Mannschaft!

 

Gleichzeitig gab es im Nebenraum das Duell der 4. Mannschaft mit der 5. Mannschaft. Hier spielten beide Mannschaften mit vollen 4 Leuten, jedoch musste die fünfte Mannschaft auf einige Auswechselspieler zurückgreifen. In der ersten Runde hatte die vierte Mannschaft klar die Oberhand und gewann die erste Runde mit 4:0. In der Rückrunde schaffte es jedoch Fabian gegen Hauke einen Punkt zu holen, jedoch blieb es trotzdem bei einem 3:1 für die 4. Mannschaft, die damit beide Runden für sich behaupten konnte!

 

Zu guter Letzt gab es noch eine dritte Begegnung im Vereinsheim - Das Spiel zwischen der 7. Mannschaft und der 8. Mannschaft. Hier spielten beide Teams mit 4 Spielern, jedoch beide Mannschaften auf Auswechselspieler zurückgreifen. In der ersten Runde gab es hier bereits nach kurzer Zeit den ersten Punkt, als Thore Carla Matt setzte. Dies sollte das schnellste Spiel des Tages bleiben. Nachdem Greta und Jona 2 weitere Punkte für die 7. Mannschaft geholt hatte, bleib nur noch das Spiel am ersten Brett, wo nach einem langen Spiel Niklas triumphierte. Damit endete die erste Runde mit 3:1. In der zweiten Runde dominierte die 7. Mannschaft jedoch, und die Rückrunde endete mit 4:0.

Der 2. Jugendspieltag                                                                          11.11.2015

 

Momentan läuft es einfach nur prima. In der Jugendlandesliga scheint der Abstiegskampf trotz der personellen Rückschläge kein Thema mehr. Eindrucksvoll wurde Raisdorf trotz dreier Ersatzspieler mit 6:0 nach Hause geschickt. Dies zeigt, dass wir uns für die Zukunft unserer Landesligamannschaft keine Sorgen machen müssen, es drängen viele Spieler nach!

In der Jugendbezirksliga festigt unsere 3. Mannschaft ihren vorderen Platz und ist mit Bargteheide als einzige Mannschaft ungeschlagen. Über einen Spieler unserer 2. Mannschaft verhängen wir an Spieltagen ab sofort ein striktes Handyverbot!

In der Jugendbezirksklasse A ziehen unsere 4. und 6. Mannschaft unbeirrt ihre Bahnen an der Tabellenspitze, aber auch unsere 5. lauert im Hintergrund. Wenn hier einige Spieler endlich die Langsamkeit entdecken und ihre klar gewonnenen Partie auch noch gewinnen, ist hier noch viel Luft nach oben!

In der Jugendbezirksklasse B lauert unsere 7. Mannschaft auf Platz 2 und konnte wegen Spielpause ihr Punktekonto nicht ausbauen. Es ist aber bezeichnend, dass trotz einer Runde weniger diese Mannschaft auf Platz 2 liegt! In unserer 8. Mannschaft ist der Bann bei einigen Spielern scheinbar endlich gebrochen – Killerin Carla hat ihren ersten Big Point errungen - die nächsten Gegner sollten sich warm anziehen!

Jetzt schauen wir hoffnungsvoll auf die nächste Runde am 29. November!

3. Jugendspieltag                                                                             06.12.2015

 

Jugendlandesliga    LSV 2 vs. Bad Schwartau 1

Johannes, Patrick, Henning, Jaro, Alwin und ich waren am 29.11.15 im Lübecker Schachverein, um das Jugendlandesligaspiel zu spielen. Am Anfang sah es so aus als, ob wir gewinnen würden, hat aber leider nicht geklappt. Patrick gewann glücklich gegen Max Dörp. Henning verlor eine gewonnene Stellung wegen eines Fehlers im Mittelspiel. Jaro und Alwin spielten Remis. Ich verlor meine Partie in der Eröffnung. Johannes gewann spielfrei und so war es ein gerechtes Unentschieden.

Am Ende stand es 3 zu 3, der Spieltag war ganz ok für mich.

Anton Schwerdt

Der 4. Spieltag Jugend                                                                                   24.01.2016

 

Das Gewinnen scheint unseren Kindern langsam zu gefallen. Der Spieltag hat einige unserer Kinder gesehen, die den Dauerrat der Trainer „Langsam spielen!!“, endlich beginnen umzusetzen. Die Konsequenz davon: Viele Siege unserer Mannschaften und nur zwei Niederlagen aus immerhin 12 Mannschaftskämpfen (Die Bezirksklassen spielen jeweils 2 Runden). Dies führte dazu, dass sich unsere jungen Teams an den Tabellenspitzen festsetzen! In der Bezirksklasse B führt unsere 7. Mannschaft souverän vor Bad Oldesloe 4 und unserer 8. Mannschaft! In der höheren Bezirksklasse A dominieren unsere 4. und 6. Mannschaft die Konkurrenz und verteidigen, bzw. erobern die ersten beiden Tabellenplätze! In der Jugendbezirksliga macht sich leider die häufige Ersatzgestellung für unsere 1. Landesligamannschaft bemerkbar, sie konnte sich aber endlich vom Tabellenende etwas hochkämpfen. Die Lücke füllt aber unsere 3. Jugend, die nach der kleinen Schwäche in der letzten Runde jetzt die punktgleichen Norderstedter schlagen konnten und sich auf Platz 2 in der Tabelle vor gekämpft haben!

Besonders Frido, Dorian, Jana und Florian steuerten zwei volle Punkte zu den Erfolgen bei. Ebenso scheint bei Niklas endlich der Knoten zu platzen, zwei saubere Gewinne auch von ihm – Glückwunsch und weiter so! Schön auch der weitere Punkt von Carla, die endlich auf den Geschmack kommt – gewinnen macht Spaß!

 

Ich hoffe, dass der nächste Spieltag am 14. Februar bei dann allen unseren 8 Mannschaften im Heimspiel genauso verläuft!

Jugendspieltag                                                                          14.02.2016

 

Heimfluch – wir sind doch nicht der HSV, oder?? Irgendwie steckt momentan ein Wurm drin. Zu Hause punkten wir leider lange nicht so gut wie auswärts.

 

In der Jugendbezirksklasse B musste durch unnötige Punktverluste gegen Geesthacht  unsere 7. Mannschaft Oldesloe 4 vorbeiziehen lassen. Leider konnten unsere Kinder kein einheitliches Ergebnisbild erreichen, es wurde jeweils ein Spiel verloren und eins gewonnen, so kommen leider keine Mannschaftspunkte zusammen. Jetzt geht es in die Rückrunde-wir werden beißen!!

 

In der Jugendbezirksklasse A konnten unsere 4. und 6. Mannschaft ihre Tabellenführung halten, die Verfolger konnten aber leider Boden gut machen und unser Vorsprung ist ein wenig geschmolzen. Sehr schön sind die jeweiligen Doppelerfolge von Sören, Frido und Jana, die sich gnadenlos durch Ihre Gegner fräsen! Weiter so!!!

Unserer 5. Mannschaft ist der Aderlass in Form von Ersatzspielerabgaben an die höheren Mannschaften anzusehen. Hier gilt es jetzt wertvolle Erfahrungen zu sammeln!

 

Für unsere 2. Mannschaft gilt das Gleiche wie für unsere 5. Mannschaft, der Aderlass spiegelt sich im Tabellenplatz wider. Gegen die starken Lübecker gab es die Höchststrafe. Wir werden aber den vorletzten Platz in der Jugendbezirksliga verteidigen!

Besser aber nicht ganz optimal läuft es für die 3. Mannschaft, die ihren 2. Platz durch ein Unentschieden zwar verteidigen konnte, aber auf die starken Bargteheider einen Punkt einbüßten und somit jetzt 3 Punkte zurückliegen, die aber auch gleich eine Klasse höher hätten antreten können.

 

Und was macht unsere 1. Mannschaft in der Landesliga? O-Ton Johannes:“ Wenn ich mitspiele reicht es nur zum Unentschieden, ohne mich gewinnen wir!“ Er spielt wohl auf unseren Kantersieg in der ersten Runde mit nur 4 Spielern an!? Gegen die Bundesligareserve aus Kiel (nur 5 Spieler) gelang uns leider nur ein Unentschieden. Der Sieg lag zum Greifen nahe, wurde aber leider übersehen!!

 

So glänzten wir vor unseren Gästen nicht so wie gehofft, konnten uns aber der künftigen Unterstützung der Bürgermeisterkandidaten und Unterstützer versichern.

Jugendspieltag 06.03.2016

Jugendlandesliga                                                                          06.03.2016

 

Vier die auszogen, die Wilstermarsch zu erobern!

An morgen kam es zu 2 krankheitsbedingten Absagen, so blieben unsere Bretter 2 und 6 frei,  2:0 für Rückstand. An Brett 1 forcierte Patrick das Saßer Gambit mit dreifachem Baueropfer und schob ins Remis. Gott sein Dank überrannte Jaro seinen Gegner komplett, so dass es zwischenzeitlich 2,5:1,5 gegen uns stand. An Brett 4 machte es Alwin im Endspiel nochmal spannend, aber durch seine Erfahrung gewann er das Spiel dann doch noch. Anton an Brett 5 strebte sicher einem nie gefährdeten Start-Ziel-Sieg entgegen.                                     

                                                                                                                    P.S.

Jugendspieltag                                                                           17.04.2016

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Wenn es bei allen unseren Mannschaften so gut laufen würde, wie bei unserer 4. Mannschaft, wäre es grandios!

Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn der Jugendkreisklasse A schon 2 Runden oder 4 Spiele vor Schluss! Mit 9 Punkten Vorsprung ist den „jungen Wilden“ der Sieg nicht mehr zu nehmen!

Luca, Hauke, Sören und Frido haben eine souveräne Saison hingelegt!

 

Unsere 8. Mannschaft liegt in der Kreisklasse B noch mit einem Punkt Rückstand in Lauerstellung und hofft auf Fehltritte der Oldesloer, zum Beispiel gegen unsere Siebte!?

 

In der Jugendbezirksliga konnte sich unsere 2. Mannschaft mit einem Unentschieden gegen den Spitzenreiter Bargteheide vom Tabellenende lösen und spielt so auch unserer 3. Mannschaft in die Karten, die nun im direkten Spitzenduell die Bargteheider noch abfangen kann! 3 Punkte Vorsprung auf den Drittplazierten sind auch etwas Beruhigendes – ich hoffe hier brennt nichts mehr an, vor allen Dingen scheint Joshi sein Formtief überwunden zu haben, was er Freitag eindrucksvoll unter Beweis stellte!

 

Unsere 1. Mannschaft kam zu einem lockeren Sieg gegen LSV 3 und liegt weiter auf Platz 2. In der letzten Runde geht es nun um Alles oder Nichts. Wenn Harksheide schwächeln sollte, liegt Platz 1 im Bereich des Möglichen – vielleicht wachsen unsere Jungs ja über sich hinaus!!!

 

Vielen Dank an die Mannschaften 2, 5, 6 und 7 für ihre Schützenhilfen in den Ligen. Ohne ihre Leistungen wären unsere guten Platzierungen sicherlich schwerer zu erreichen. Die Mädchen und Jungs räumen doch immer mal wieder unsere direkten Konkurrenten ab!

Jugendspieltag                                                                           30.05.2016

In der letzten Runde der Jugendlandesliga kam es zum direkten Aufstiegsduell gegen den Ersten TURA Harksheide. Als klarer Außenseiter hatten wir nicht viel zu bestellen - nur unser Spitzenbrett Johannes konnte einen Brettpunkt entführen. Somit schließen wir die Landesliga trotz Aufstellungsproblemen zu Beginn der Saison mit einem tollen 2. Platz ab.

Wir gratulieren TURA Harksheide zum Wiederaufstieg in die Jugendbundesliga!

Jugendspieltag                                                                            12.06.2016

 

Herzlichen Glückwunsch!!

 

Allen Kindern und Jugendlichen einen herzlichen Glückwunsch und ein großes Dankeschön für eine tolle Saison!

Was für ein Unterschied zum letzten Jahr, in dem wir eher die letzten Tabellenplätze belegten und nun dies!

 

Beginnen wir von der obersten Liga an! Unsere 1. Mannschaft fuhr als Setzplatzlisten Vierter einen super Vizemeistertitel ein,für die nächste Saison lautet nun wohl das Ziel des Teams „Aufstieg“!

 

Durch einige Abgänge in der 1. Mannschaft und in der eigenen Truppe stark ersatzgeschwächt gelang unserer 2. Mannschaft ein furioser Schlußspurt auf einen prima 7. Tabellenplatz in der Jugendbezirksliga Ost.

Grandios ist hier das Ergebnis unserer 3. Mannschaft, diesich  als 8. Platz der Setzliste die Vizemeisterschaft sicherte. Bargteheide hatte solche Angst vor dieser Mannschaft, dass sie im direkten Duell auf Ihre DWZ-Riesen zurückgriff, um den Titel zu sichern. Und selbst dies hätte fast nicht gereicht, wir mussten schon in Unterzahl antreten um geschlagen zu werden!

 

In der Jugendbezirksklasse A holten wir in der letzten Saison das Tabellenende mit unseren Mannschaften, diese Saison dominierten wir das Feld eindeutig. Bad Schwartau 4 als Sieger und Bad Schwartau 6 als Vizemeister und unsere 5. Mannschaft auf Platz 4 sprechen eine deutliche Sprache!

 

Unsere Nachwuchsteams 7 und 8 mussten am Ende leider doch noch die Freunde aus Bad Oldesloe vorbeiziehen lassen und errangen die tollen Plätze 2 und 3 vor den Geesthachter Mannschaften.

 

Eines hat sich in dieser Saison klar gezeigt – die Teams, die nur wenige Ersatzspieler einsetzen mussten, spielten sich förmlich in einen Rausch (3, 4, 6 und 8. Mannschaft) und wuchsen immer mehr zusammen und über sich hinaus. Ich hoffe, dass wir dies als Lehre mit in die nächste Saison mitnehmen können!

 

Wir, die Verantwortlichen und Organisatoren bedanken uns bei Euch für Eure tollen Leistungen!!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schachverein Bad Schwartau

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.