Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.
Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.

Unterstützer

Besucherzähler

                                        

Hier finden Sie uns:

Schachverein Bad Schwartau
Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

Schulstraße 8-10

23611 Bad Schwartau

Anfahrt

 

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei, alles weitere klären wir dann vor Ort! Hier erfahren Sie mehr über unseren Verein!

 

Like uns auf Facebook!

Sonstiges

Eigene Email

Fragen? Anregungen? Berichte? Aktuelles? Die Homepage hat jetzt eine eigene email! info@schachinschwartau.de

Partnerverein

Durch das Projekt KultKit haben wir einen Partnerverein in Dänemark kennengelernt:

www.mariboskakklub.dk

Buch über Tandemschach

Das gibt es nur einmal: ein Buch über Tandemschach! Infos gibt es hier!

Mannschaftspokal 2017

Pokalsieger!                                                                              16.07.2017

 

Ja, ihr lest richtig! Der Schachverein Bad Schwartau ist der diesjährige Sieger im Landesmannschaftspokal 2017. Im Finale setzten wir uns überraschend deutlich mit 3,5:0,5 gegen den Lübecker SV durch. Andreas gewann an Brett 1 als Erster, nachdem sein Gegner Kevin Kololli ein Qualität gab und dafür nicht genug Kompensation erhielt. Bald darauf folgte ein Sieg an Brett 3 durch Thomas T. gegen Frederick Svane, da sich Thomas Läufer als stärker erwies als der gegnerische. Damit stand der Sieg schon fest, aber auch Oliver S. gewann an Brett 4 gegen Thomas Thannheiser. Nach langem Kampf endete die Partie an Brett 2 zwischen Thomas S. und Martin Kololli mit Remis.

Mannschaftspokal 2017 Halbfinale                                      17.06.2017

 

Im heutigen Halbfinale des Landesmannschaftspokals ging es gegen Schwarzenbek. Nach der unnötigen Niederlage in der Landesliga war noch eine Rechnung offen. Diese konnte deutlich beglichen werden. Die erste beendete Partie war die von Oliver S., der seinen Gegner mit einem unerwarteten Läuferzug vor die Wahl stellte, entweder ersatzlos eine Qualität zu geben oder Matt gesetzt zu werden. Andreas konnte in Verbindung mit einem Freibauern auf der d-Linie die gegnerische Grundreihe entern und diesen nach erzwungenem mehrfachem Abtausch durchbringen. Christopher hielt seine Partie in remislichen Gewässern. Thomas S. konnte nach einer Ungenauigkeit seines Gegners im Endspiel einen Bauern einsammeln und gewinnen. Endstand: 3,5:0,5. Finale, wir kommen!

Mannschaftspokal 2017 Runde 2                                          25.03.2017

 

Erfolg im Landespokal! Gegen Eckernförde war es ein Kampf auf Augenhöhe. Beide Teams boten eine starke Aufstellung auf. Am Spitzenbrett erreichte Thomas S. gegen Tim Bendfeldt in beiderseitiger Zeitnot ein Remis. Stefan veropferte sich und musste gegen Dustin Möller aufgeben. Während Christophers Gegner am vierten Brett im 38. Zug seine Zeitnot vergaß und verlor, verpasste Manfred Homuth gegen Oliver S. den Ausheber und verlor im Endspiel erst eine Qualität und schließlich die Partie. Am Ende steht ein knapper 2,5:1,5-Erfolg für uns. Im Halbfinale geht es gegen Schwarzenbek.

Mannschaftspokal 2017 Runde 1                                         25.02.2017

 

Beim diesjährigen Mannschaftspokal starteten wir mit zwei Teams in die erste Runde. Unsere Jugendmannschaft mit Frido, Hans, Cord und Pai hatte Lospech und konnte gegen Schwarzenbek nichts holen (0:4). Zumindest haben alle vier mindestens doppelt so lange durchgehalten wie Patrick in der ersten Mannschaft. Diese spielte gegen Bad Segeberg II und musste sich nach Patricks Blackout strecken, um durch die besser Berliner Wertung weiter zu kommen. Alwin verpasst irgendwo den Ausheber und sicherte - trotz leicht besserem Endspiel - mit einem Remis das Weiterkommen, nachdem Oliver H. ebenfalls Remis spielte und Thomas S. am Spitzenbrett den vollen Punkt einfuhr. In der nächsten Runde geht es nach Eckernförde.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schachverein Bad Schwartau

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.