Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.
Schachverein Bad Schwartau von 1930 e. V.

Unterstützer

Besucherzähler

                                        

Hier finden Sie uns:

Schachverein Bad Schwartau
Elisabeth-Selbert-Gemeinschaftsschule

Schulstraße 8-10

23611 Bad Schwartau

Anfahrt

 

Mitglied werden?

Sie wollen Mitglied bei uns werden? Dann kommen Sie doch einfach bei uns vorbei, alles weitere klären wir dann vor Ort! Hier erfahren Sie mehr über unseren Verein!

 

Like uns auf Facebook!

Sonstiges

Eigene Email

Fragen? Anregungen? Berichte? Aktuelles? Die Homepage hat jetzt eine eigene email! info@schachinschwartau.de

Partnerverein

Durch das Projekt KultKit haben wir einen Partnerverein in Dänemark kennengelernt:

www.mariboskakklub.dk

Buch über Tandemschach

Das gibt es nur einmal: ein Buch über Tandemschach! Infos gibt es hier!

Aktuelles

Frauenlandesliga Runde 1                                                   15.10.2017

 

Aller Anfang ist schwer! In dieser Saison starten wir erstmalig mit einem Damenteam. Im Duell mit Bad Oldesloe stand am Ende ein unnötiges 0:4. Mirja kam gut aus der Eröffnung, sammelte durch ein Abzugsschach einen soliden Mehrbauern ein, fand dann aber nicht den richtigen Plan und verlor Material und die Partie. Greta ließ mehrfach in deutlich besserer Stellung einfache Gewinne aus - völlig ungewohnt von Greta, die ihre Gegner sonst gnadenlos bespielt. Am Ende verlor sie sogar noch. Susanne kam in ihrer ersten Turnierpartie prima aus der Eröffnung, spielte dann aber leider den zweiten vor dem ersten Zug und stellte die Dame ein. Mona war noch zu großzügig mit ihren Figuren, spielte aber relativ lange mit. 

Ferienzeit!                                                                               13.10.2017

 

In den nächsten beiden Wochen sind wir nur freitags zur gewohnten Zeit da.

2. Spieltag                                                                                08.10.2017

 

In der Landesliga unterlag unsere erste Mannschaft knapp mit 3,5:4,5 gegen die favorisierte Mannschaft von Doppelbauer Kiel. Leider vergab Olaf seine bessere Stellung, sonst wäre sogar der Sieg möglich gewesen.

Unsere zweite Mannschaft kam mit einem 4,5:3,5-Sieg aus Lauenburg zurück und grüßt von der Tabellenspitze!

Auch die vierte Mannschaft konnte einen Sieg verbuchen. Mit 6:2 wurde Bad Oldesloe II nach Hause geschickt.

Die fünfte Mannschaft erreichte ein 2:2 gegen LSV XI.

Jugendspieltag                                                                        24.09.2017

 

Nach einer schwierigen Planung der Mannschaften fand am 22.09. bzw. 24.09. die Saisoneröffnung in den Jugendligen statt. Da einige Jugendliche am Sonntag nicht spielen konnten, haben wir die Vereinsduelle auf den Freitag vorgezogen, wo sich die Favoriten - mit kleinen Ausnahmen - durchsetzen konnten. Ebenfalls erfolgreich startete unsere 2. Mannschaft in die Verbandsligasaison, wo sie den Mitaufsteiger aus Trittau mit 4:0 wieder nach Hause schickte. Gegen Barsbüttel kam unsere

9. Mannschaft mit 2 x 4:0 unter die Räder.

Vereinspokal Finale                                                                   24.09.2017

 

Im Finale des Vereinspokals konnte sich Thomas S. gegen den tapfer kämpfenden Frido durchsetzen. Frido hielt seine Stellung lange zusammen, bis ein wichtiger Bauer verloren ging. Kurz darauf fiel auch noch eine Qualität, so dass der Kampf entschieden war.

1. Spieltag                                                                                   17.09.2017

 

In der ersten Runde der neuen Saison gab es zweimal die Paarung SVS - Schwarzenbek. Gegen ersatzgeschwächte Gäste gewannen wir in der Landesliga mit 7:1, in der Bezirksliga sogar mit 7,5:0,5. So was nennt man wohl einen optimalen Start. Unsere vierte Mannschaft musste sich Segeberg mit 3:5 geschlagen geben. Die fünfte Mannschaft kam in der Kreisklasse mit 1:3 gegen die zweite Mannschaft aus Lauenburg unter die Räder.

Training mit FM Bernd Rosen                                                  26.08.2017

 

Vom 08.09. bis 10.09. wird FM Bernd Rosen erneut zu einem Trainingswochenende nach Bad Schwartau kommen. Wer teilnehmen möchte, melde sich bitte bis spätestens 06.09. bei Christopher an.

4. Internationales Bad Schwartauer Schachopen 2017          07.08.2017

 

Die ersten Anmeldungen für unser Open im Dezember sind da. Infos und Anmeldungen über unsere Open-Homepage

Förderverein Schach                                                                 07.08.2017

 

Seit einem halben Jahr ist der Förderverein am Start! Wer den Schachsport - insbesonders die Jugendarbeit - in Bad Schwartau finanziell unterstützen möchte, kann dies auf diesem Wege tun!

Kieler Open 2017                                                                       31.07.2017

 

Drei Schwerdter zog aus, um den Kieler das Fürchten zu lehren!

Alwin ist zur Zeit der Führende im B-Turnier, Anton hatte kranksheitsbedingt einen schlechten Start und quält sich nun durch das Turnier und für mich selbst heißt es wie so oft Erfahrung sammeln.

Hier könnt ihr die Kieler Open einsehen.

Saison 2017/2018                                                                        29.07.2017

 

Unter "Turniere - Saison 2017/2018" können die Spielpläne für die Saison 2017/2018 eingesehen werden.

Pokalsieger!                                                                              16.07.2017

 

Ja, ihr lest richtig! Der Schachverein Bad Schwartau ist der diesjährige Sieger im Landesmannschaftspokal 2017. Im Finale setzten wir uns überraschend deutlich mit 3,5:0,5 gegen den Lübecker SV durch. Andreas gewann an Brett 1 als Erster, nachdem sein Gegner Kevin Kololli ein Qualität gab und dafür nicht genug Kompensation erhielt. Bald darauf folgte ein Sieg an Brett 3 durch Thomas T. gegen Frederick Svane, da sich Thomas Läufer als stärker erwies als der gegnerische. Damit stand der Sieg schon fest, aber auch Oliver S. gewann an Brett 4 gegen Thomas Thannheiser. Nach langem Kampf endete die Partie an Brett 2 zwischen Thomas S. und Martin Kololli mit Remis.

15. Chessimo-Amateur-Pokal in Wilster                                 08.07.2017

 

Am Samstagmorgen  fuhren wir noch sehr müde in die Wilstermarsch. Trotz einiger Baustellen erreichten wir Wilster rechtzeitig und konnten uns pünktlich anmelden zum  15. Chessimo-Amateur-Pokal Ergebnisse folgen. Nach drei interessanten Spielrunden waren wir 5,5 Punkte und viele Erfahrungen reicher. Um 18Uhr traten wir den Rückweg an. Beim nächsten Turnier sind wir auf jeden Fall wieder dabei

 

Anton  , Frido, Max , Lio und Silke

_________________________________________________________________

 

Schachball 2017                                                                         01.07.2017

 

Die U 21 gewinnt die EM 2017, die Nationalmannschaft steht in Finale vom Confed Cup in Russland und Doppelbauer Kiel verteidigt ihren Titel im Schachball - von hier unseren herzlichen Glückwunsch.

 

Mit 7 motivierten Schlafmützen, waren wir am Samstagmorgen kurz nach 8Uhr Richtung Altenholz bei Kiel aufgebrochen. Patrick, Alwin und Jaro konnten beim Schach den favorisierten Kieler Mannschaften Paroli bieten und belegten mit nur 1,5 Brettpunkten weniger bei gleicher Punktwertung einen hervorragenden zweiten Platz. Unsere  Nachwuchsspieler Frido, Anton, Cord und Pai, kamen nicht über das Mittelfeld hinaus und wurden am Ende 10ter.

 

Nun zum Fußball: 2 Schachmannschaften a 3 Spieler + einen Erwachsen bilden ein Fußballteam. Nun ging es um den Gesamtsieg. Die Spannung stieg bei jeder Runde, der Gesamtsieg war möglich. In der 7ten und letzten Turnierrunde mussten wir gegen Doppelbauer ran - ein echtes Finale. Unsere Jungs haben alles geben, aber die Kieler waren uns technisch und konditionell überlegen und gewannen das Spiel verdient. Sieger des Fußballturnier war der lachende Dritte, die Schachfreunde aus Segeberg - Glückwunsch.

Was bleibt ist Erkenntnis wieder kein Pokal und immer wieder Kiel!

Hier könnt ihr die Ergebnisse einsehen

 

Bedanken möchte ich mich bei der Schachjugend, Rene, der das Fußballteam unterstützte, Frau Doose, die als Fahrerin agierte sowie bei Oli und Thomas, die unseren Jungs beim Schach eine Stütze waren.

Besuch aus Maribo                                                                   25.06.2017

 

Am vergangenen Samstag (24.06.) konnte der Schachverein Bad Schwartau von 1930 e.V. seinen Partnerverein aus Dänemark, den Skakklub Maribo, zu einem Vergleichskampf begrüßen. Gefördert wurde die Veranstaltung durch den Kreis Ostholstein und das Projekt KultKit. Dieses ist ein deutsch-dänisches Dachprojekt, das grenzüberschreitende Mikroprojekte in den Bereichen Sport, Kultur, Bildung und Freizeit in der Fehmarnbelt-Region finanziert. Ziel ist es, das Kulturverständnis und die Sprachfähigkeiten durch gemeinsame Begegnungen und Aktivitäten zu stärken.

Nach der Eröffnung der Veranstaltung durch den 1. Vorsitzenden Thomas Schmid stand zunächst ein kleiner Stadtrundgang auf dem Plan. Dankenswerterweise bot Pastor Kiehn eine Führung durch die Kirche Rensefeld an. Zur Mittagszeit startete der Vergleichskampf an 19 Schachbrettern. Dabei konnten sich die Gäste aus Maribo am Ende knapp mit 10 : 9 durchsetzen.

Im Anschluss folgte ein Austausch über Jugendarbeit in beiden Vereinen, den Aufbau eines eigenen Vereinsheims und die Durchführung von großen Schachveranstaltungen. So konnten Ideen für eigene Projekte gewonnen werden. Abgerundet wurde der Tag durch ein gemeinsames Grillen. Im nächsten Jahr fährt der Schachverein Bad Schwartau von 1930 e.V. dann wieder nach Dänemark, um die Freundschaft zwischen den beiden Vereinen zu intensivieren.

 

Erste Bilder sind hier.

Landesmannschaftspokal Halbfinale                                      17.06.2017

 

Im heutigen Halbfinale des Landesmannschaftspokals ging es gegen Schwarzenbek. Nach der unnötigen Niederlage in der Landesliga war noch eine Rechnung offen. Diese konnte deutlich beglichen werden. Die erste beendete Partie war die von Oliver S., der seinen Gegner mit einem unerwarteten Läuferzug vor die Wahl stellte, entweder ersatzlos eine Qualität zu geben oder Matt gesetzt zu werden. Andreas konnte in Verbindung mit einem Freibauern auf der d-Linie die gegnerische Grundreihe entern und diesen nach erzwungenem mehrfachem Abtausch durchbringen. Christopher hielt seine Partie in remislichen Gewässern. Thomas S. konnte nach einer Ungenauigkeit seines Gegners im Endspiel einen Bauern einsammeln und gewinnen. Endstand: 3,5:0,5. Finale, wir kommen!

Vereinspokal 2017                                                                     10.06.2017

 

Der Vereinspokal 2017 konnte gestern mit 16 Teilnehmern in die erste Runde starten. Erfreulich ist, dass auch einige Kinder und Jugendliche am Pokal teilnehmen. Überraschend konnte sich Alwin gegen Oliver S. durchsetzen. Karsten kam mit viel Glück gegen Max weiter. Weniger Mühe hatte Anton gegen Jens.Schließlich setzte sich Mirja gegen Dimitri durch. Die weitere Paarungen werden am kommenden Freitag gespielt.

Sieg beim Cellagon-Cup                                                            28.05.2017

 

Beim erstmalig von TURA Harksheide veranstalteten Cellagon-Cup konnte Frido Sallandt den Sieg in der C-Gruppe davontragen. Wir gratulieren!

Deutsche Schulschachmeisterschaft der Grundschulen       14.05.2017

in Friedrichroda

 

hier eine Verlinkung zum Turnier http://www.deutsche-schachjugend.de/2017/dsm/

LVM 2017                                                                                      09.05.2017

 

Landesjugendvereinsmeisterschaft 07.05.2017 in Segeberg.

Unser Dank gilt den Organisatoren der Schachjugend, den Schachfreunden aus Segeberg und allen anderen Mitwirkenden.

Morgens um 10 fuhren wir mit 12 Kindern mit je einer Mannschaft in der U12,14 und U16 nach Segeberg. Unsere Erwartungen waren nicht hoch und deshalb stand der Spaß in Vordergrund, dies wurde dann auch voll erfüllt. Erfreulich ist hier zu erwähnen, dass kein Kind mit 0 Punkten nach Hause fuhr.

Dank auch meinen beiden Begleiterinnen Fr. Sallandt und Frau Engel, Alwin träumt heute noch von Flugbürgern, auch hierfür nochmals danke.

Zur gleichen Zeit, wie die LJVM spielte Greta ihren Stichkampf zur Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft U12 weiblich gegen Lara, welcher 2:0 verloren ging. Auch hier hatten beide Mädchen riesigen Spaß, Glückwünsch an Lara und viel Erfolg.

Landesliga Runde 9                                                                   07.05.2017

 

Durchatmen in der Landesliga! Durch ein deutliches 5,5:2,5 gegen den LSV III wurden heute letzte Restzweifel am Klassenerhalt beseitigt. Unsere zweite Mannschaft holte zum Abschluss ebenfalls einen Sieg. Damit landen beide Mannschaften in ihren jeweiligen Ligen auf dem 5. Platz.

SVS IV und SVS V unterlagen beide mit 1:3. SVS IV erkämpfte sich Platz 3, SVS V landete auf Platz 6.

LJEM 2017                                                                                   27.04.2017

 

Bei der diesjährigen LJEM konnte der Schachverein Bad Schwartau erneut einen Landesmeistertitel nach Hause holen. Im Tandemturnier siegten Thomas S. und Oliver H. mit einer 100%-igen Ausbeute und gewannen zum 12. Mal in Folge!

 

Unsere Kinder und Jugendlichen schlugen sich überwiegend gut und konnten teilweise deutliche DWZ-Gewinne machen. Alwin konnte als Außenseiter mit starken 4 Punkten die U16-Meisterklasse halten. Frido scheiterte erst am letzten Tag an einer Top5-Platzierung in der U12. 

Tandembuch                                                                                 15.04.2017

 

Spielen Sie gerne Tandemschach? Wie wäre es dann mit einem Buch über Tandemschach? Verbessern Sie Ihr Wissen! Leseprobe gefällig?

Dann klicken Sie hier! Mattsetzen im Tandem üben? Kein Problem!

Beispiele finden Sie hier!

Osterkongress                                                                                 14.04.2017

 

Beim Osterkongress des Landesschachverbandes SH wurde Thomas Schmid für seine Verdienste um das Schach mit der Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.

Landesliga Runde 8                                                                      02.04.2017

 

Grausames Spiel in Schwarzenbek! Der Tag der Aussetzer! - so oder so ähnlich müsste wohl eine Zeitungsmeldung lauten. Statt souverän die vielen besseren Stellungen in Punkte umzusetzen, verteilten wir fleißig Geschenke. So wird es verdammt eng mit dem Klassenerhalt.

 

Kreisklasse Runde 8

Ersatzgeschwächt fuhren wir am Sonntag nach Reinfeld, Anton half in der Bezirksliga aus.

Wir hatten Hoffnung, aber keine Erwartungen, dass wir am Ende so ein klares Ergebnis 3,5:0,5 erzielten, ist wohl den Umstand zu verdanken, das unser Gegner ebenfalls ersatzgeschwächt war und sogar ihr zweites Brett freilassen mussten. Durch diesen Sieg kletterten wir auf den 2. Platz der Staffel. Dies kam zustande, weil unsere 5. Mannschaft ein starkes 2:2 bei der 9. Mannschaft des LSV erkämpfte.

Nun die Spannung um den Staffelsieg der zwischen Turra Harksheide II (1.), LSV IX (3.)  und uns (2.) austragen wird,  Wir freuen uns am heißes Saisonfinale am 07.05.2017 Spieltag und auf unsere Gäste von LSV IX.

Viererpokal                                                                                     25.03.2017

 

Erfolg im Landespokal! Gegen Eckernförde war es ein Kampf auf Augenhöhe. Beide Teams boten eine starke Aufstellung auf. Am Spitzenbrett erreichte Thomas S. gegen Tim Bendfeldt in beiderseitiger Zeitnot ein Remis. Stefan veropferte sich und musste gegen Dustin Möller aufgeben. Während Christophers Gegner am vierten Brett im 38. Zug seine Zeitnot vergaß und verlor, verpasste Manfred Homuth gegen Oliver S. den Ausheber und verlor im Endspiel erst eine Qualität und schließlich die Partie. Am Ende steht ein knapper 2,5:1,5-Erfolg für uns. Im Halbfinale geht es gegen Schwarzenbek.

Landesliga Runde 7                                                                       19.03.2017

 

Deutliche Siege für SVS I und II. Gegen die Mannschaft aus Leck fuhr unsere 1. Mannschaft bei nur 5 gegnerischen Spielern ein deutliches 7:1 ein. Unsere 2. Mannschaft konnte gegen Ahrensburg mit 6,5:1,5 überzeugen. Abgerundet wurde der Spieltag durch ein 2,5:1,5 von SVS IV gegen Lauenburg. Lediglich unsere 5. Mannschaft musste sich gegen starke Reinfelder mit 1:3 geschlagen geben.

Stichkämpfe für die Meisterklassen                                              05.03.2017

 

Wenn der Vater mit dem Sohne einmal..                                               

Am Sonntag spielte Alwin seinen Stichtkämpf im Neumünster gegen Amina, die ihren Heimvorteil nutzen konnte. Wir gratulieren allen Siegern und trösten die Verlierer.

 

Hier der Bericht der Schachjugend zu den Stichkämpfen.

Mit Kampf in die Meisterklasse!

 

Am Sonntag fanden in Neumünster die Stichkämpfe zu den LJEM Meisterklassen statt. In der U14 waren 4 Spieler zu den Stichkämpfen geladen. Da Adam Rößl(TuRa Harksheide) aber an dem Termin nicht konnte, wurde ein Platz schon so verlost. Den gewann Kolja Maas (Lübecker SV), somit sind dieses Jahr 7 LSVer in der U14 MK. Der U14-Stichkampf fand schlussfolgernd zwischen den Oldesloern Baran Yüksel und Taron Khachatryan statt. Nach jeweils einem Sieg für beide im Langzeit- und Schnellschach entschied Taron beide Blitzpartien für sich und gewann den Stichkampf. In der U16 spielten 6 Spieler um 3 Plätze. Daher wurden die Paarungen ausgelost; Amina Leib (Agon Neumünster) spielte gegen Alwin Schwerdt (Bad Schwartau) und gewann 1,5:0,5, Vitus Nassat (Lübecker SV) setzte sich gegen Hannes Trapp (SF Wilstermarsch) klar mit 2:0 durch und am längsten kämpften Knut Ahlers (SV Bargteheide) und Alexandra Mundt (Lübecker SV). Nach einem späten Ausgleich im Langzeitschach konnte Knut im Schnellschach beide Partien gewinnen und erlangte den letzten MK-Platz. In der U18 spielten in Leck die Flensburger Niklas Callsen und Benjamin Isler gegeneinander und Niklas entschied den Stichkampf nach den Langzeitpartien mit 1,5:0,5 für sich.

_______________________________________________________________

10. Lübecker Schulschachmeisterschaften in der MUK      03.03.2017

 

hier gehts zum Bericht des Veranstalters die Schachschule Michael Weiss.

 

https://www.lsv1873.de/index.php/aktuelles/nachrichten/880-10-luebecker-schulschachpokal

_______________________________________________________________

Jugendbezirksliga Ost                                                                      26.02.2017

 

Erfolgreicher Ausflug unserer zweiten Jugendmannschaft nach Harksheide

Am letzten Spieltag machten wir uns morgens um 8:45 Uhr auf in Richtung Norderstedt zu unserem Auswärtsspiel in der Jugendbezirksliga Ost bei TURA Harksheide III. Die Hin- und Rückfahrt dauerte länger als das eigentliche Spiel.

An Brett 4 spielte Felix sein zweites Match in dieser Saison, wobei er unterlegen gewonnen hat 16 Min für 26 Züge. An Brett 3 scheint Luca zu seinen alten Stärken zurückzufinde  und gewann souverän in 20 Min mit 22 Zügen. Anton an Brett 2 verwechselte die Partie mit einer Blitzpartie und mogelte sich in 13 Minute bei 46 Zügen durch. Lio kämpfte wacker und spielte am längsten: für 20 Züge benötigte er 46 Minuten. Somit setzt sich die zweite Mannschaft weiter an der Tabellenspitze fest. Wir freuen uns auf einen harten Kampf in Trittau am übernächsten Spieltag.

Mannschaftspokal 2017 Runde 1                                         25.02.2017

 

Beim diesjährigen Mannschaftspokal starteten wir mit zwei Teams in die erste Runde. Unsere Jugendmannschaft mit Frido, Hans, Cord und Pai hatte Lospech und konnte gegen Schwarzenbek nichts holen (0:4). Zumindest haben alle vier mindestens doppelt so lange durchgehalten wie Patrick in der ersten Mannschaft. Diese spielte gegen Bad Segeberg II und musste sich nach Patricks Blackout strecken, um durch die besser Berliner Wertung weiter zu kommen. Alwin verpasst irgendwo den Ausheber und sicherte - trotz leicht besserem Endspiel - mit einem Remis das Weiterkommen, nachdem Oliver H. ebenfalls Remis spielte und Thomas S. am Spitzenbrett den vollen Punkt einfuhr. In der nächsten Runde geht es nach Eckernförde.

Spieltag Runde 6                                                                   19.02.2017

 

Das war aus Schwartauer Sicht ein Tag, den man schnellstens vergessen sollte.

Alle Mannschaften mussten auswärts antreten und kamen mit leeren Händen nach Hause.

Während die erste Mannschaft einen entscheidenen Schritt Richtung Klassenerhalt verpasste (s. unten), spielten auch die zweite (3,5:4,5 in Lübeck), die vierte (0,5:3,5 in Harksheide) und die fünfte Mannschaft (0:4 in Lauenburg) nicht erfolgreicher und kamen mit Niederlagen nach Hause (s. Turniere/Saison 2016/2017). 

 

Landesliga

Es gibt so Tage, da sollte man einfach im Bett bleiben! Was wir heute gegen Segeberg an Partien hergeschenkt haben, ist schon haarsträubend! Während Friedrich und Thomas T. ihre besseren Stellungen unnötig verloren, musste sich Oliver - trotz zwischenzeitlich solidem Mehrbauern - mit Remis begnügen. Thomas S. verlor eine Remisstellung nach einem Blackout. So sind wir nach dem 3:5 mitten im Abstiegskampf und müssen nun schon gegen Leck voll punkten.

Landesblitzmannschaftsmeisterschaft 2017                           11.02.2017

 

Schlechter Tag beim Landesblitz! Unsere 1. Mannschaft landete nur auf Platz 10 mit 11 Mannschaftspunkten, wobei die Ausbeute der ersten beiden Bretter (Thomas S. und Andreas) recht gut war, doch an den anderen beiden Brettern war das Ergebnis unteriridsch. Unsere 2. Mannschaft mit Jens, Alwin, Anton und Frido schlug sich tapfer und belegte am Ende Platz 12 mit 4 Mannschaftspunkten. 

Landesliga Runde 5                                                                    05.02.2017

 

Big Points in Runde 5! Unsere 1. Mannschaft erspielte ein deutliches 5,5:2,5 gegen Doppelbauer Kiel. Es hätte sogar noch mehr sein können. Unsere 2. Mannschaft konnte Mölln II mit 5:3 besiegen. Abgerundet wurde dieser Spieltag durch ein glattes 4:0 unserer 4. Mannschaft gegen LSV X.

Landesliga Runde 4                                                                     15.01.2017

 

In der vierten Runde durften wir mal wieder nach Norderstedt. Und natürlich boten unsere Gegner eine starke Aufstellung gegen uns auf. Warum stets gegen uns, ist uns schleierhaft. Letztlich kämpften wir so gut es ging und verloren nur knapp mit 3,5:4,5. 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Schachverein Bad Schwartau

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.